Geoinformation

HSR GIS-Award

Geoinformation und GIS-Instrumente erlangen in der Ausbildung an der HSR eine immer wichtigere Rolle. So wie bereits mehr als 60% aller Entscheidungen in Verwaltung und Wirtschaft einen geografischen Bezug haben, steigt auch die Bedeutung von Geodataen und von Werkzeugen im Umgang mit Geoinformationen in allen Studienangeboten der HSR.

Die HSR zeichnet ab 2017 in Zusammenarbeit mit Esri Schweiz AG jährlich herausragende GIS-Anwendungen oder GIS-Entwicklungen innerhalbl studentischer Arbeiten aus. Der Esri Development Center (EDC) GIS-Award würdigt damit beispielgebende Arbeiten der Studierenden und fördert die Anwendung von Geoinformation in den Studienangeboten der HSR.

Eingereicht werden können alle Arbeiten von Studierenden der HSR, die offizielle Studienleistungen im Rahmen von Studienangeboten der HSR sind. Dies sind nicht nur Übungen in GIS 1 oder GIS 2, sondern auch Studienprojekte (bspw. Landschaftsplanung oder Projekt Raumplanung) oder Bachelorarbeiten.

Infos zur Bewerbung und Kriterien