Geoinformation

05.10.2017 - Geoinformationstag HSR und UNIGIS-Tag Schweiz 2017

Digitalisierung in Raum und Landschaft

Stand der Zukunft in Raumentwicklung und Landschaftsarchitektur

Donnerstag, 5. Oktober 13.00 - 17.00 Uhr im HSR Forschungszentrum, Raum: 8.U44

13:30 Uhr BegrĂŒssung

Prof. Dr. Margit Mönnecke, Rektorin HSR

 

13:45 Uhr Keynote: Die Ausdehnung des öffentlichen Raumes durch die Digitalisierung

Franz-Reinhard Habbel
Sprecher und Beigeordneter des Deutschen StÀdte- und Gemeindebundes,
Leiter Innovators Club

 

14:15 Uhr Relevanz der Digitalisierung fĂŒr den Raum

ImpulsvortrÀge zu drei Schlaglichtern
Moderation: Prof. Dr. Dirk Engelke, HSR

 

Planung und Entwurf: Geodesign#Werkzeuge#Evaluation

> Digitale Werkzeuge-Effizientere Prozesse?Regelbasierter Entwurf in 3D
   Roman Seiler, SEILER & SEILER

> Geodesign:Visualisieren von Aushandlungsprozessen am Beispiel neuer Hochspannungsleitungen
   Roger BrĂ€m, HSR

> Auswirkungen der Digitalisierung auf Planung und Entwurf im Bereich Verkehr
   Prof. Claudio BĂŒchel, HSR

 

Produkte und Produktion: BauablÀufe#Dateninnovationen

> Digitale Planungs- und BauablÀufe in der Landschaftsarchitektur
   Vanessa Stieger/Marc Vögele, HSR

> Digitalisierung und Innovation 
   Prof. Dr. Daniel Patrick Politze, HSR DigiLab

 

Vermittlung und Support:Visualisierung#Geodaten

> Die physische und virtuelle Welt verbinden - das ideas:lab in Salzburg
   Prof. Dr. Josef Strobl, UNIGIS Salzburg

> Wissen ist Macht: VerfĂŒgbarkeit von Geoinformation
   Prof. Dr. Dirk Engelke, HSR, geodata4edu.ch

 

15:15 Uhr Netzwerkpause mit Kaffee und Gipfeli

 

15:45 Uhr Themen-Parcours

> Informationen und Diskussionen zu den Schlaglichtern und Impulsvorträgen 

> Informationen zur Weiterbildung an der HSR und UNIGIS Salzburg

 

16:15 Uhr Verleihung EDC GIS-Award der HSR

Auszeichnung einer herausragenden Anwendung von Geoinformation in der Lehre der HSR

 

anschl. Apéro

 


 

Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Hier finden Sie unser Anmeldungsformular